Knochendichtemessung per Ultraschall

Von: Frauenarztpraxis Davidis  21.07.2015
Keywords: Alternative Medizin, Burn Out

Wir arbeiten mit einem diagnostisch anerkannten Knochendichte-Messverfahren, der quantitativen Ultraschall-Untersuchung (QUS): Achilles InSight. Hierbei werden statt der schädlichen Röntgenstrahlen unschädliche Ultraschallwellen durch das vielschichtige Gewebe geschickt, wobei sie unterschiedlich stark abgeschwächt werden. So können Informationen über die Dichte von Knochen geliefert werden, die durchaus mit herkömmlichen Geräten verglichen werden können. Die beste Region, um diese Untersuchung durchzuführen, ist das Fersenbein. Der grosse Vorteil dieses Verfahrens ist, dass die Strahlenbelastung dabei gleich null ist. Die Kosten eine Knochendichtemessung schwanken nach verwendeten Vermessungssystem und Aufwand der Untersuchung. In der Regel liegen die Kosten für die Messung bei 80 Fr. Die Leistung muss selbst getragen werden. Die Knochendichtemessung wird nur dann von der Krankenkasse bezahlt, wenn bereits mindestens ein auf eine Osteoporose zurückzuführender Knochenbruch vorliegt oder ein dringender Verdacht auf das Vorliegen einer Osteoporose besteht. Die Früherkennung einer Osteoporose mithilfe der Knochendichtemessung ist hingegen keine Kassenleistung.

Keywords: Alternative Medizin, Burn Out

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Frauenarztpraxis Davidis

11.02.2013

Hormonbehandlung mit naturidentischen Hormonen

Die Behandlung von Wechseljahresbeschwerden mit Naturidentischen Hormonen geht auf die Arbeiten vor Dr.med Volker Rimkus zurück. Als Mitglied im Hormonnetzwerk


07.03.2012

Hydrosun Wärmetherapie - Hypethermie

Der hydrosun® Strahler bildet das Zusammenspiel von Sonne und feuchter Atmosphäre nach. Ohne UV abzustrahlen liegt seine Emission im physiologisch


Magnetfeldtherapie: LEVEL Healthwaves von Frauenarztpraxis Davidis Vorschau
06.01.2012

Magnetfeldtherapie: LEVEL Healthwaves

Magnetfeld-Resonanz-Therapie Heilung durch pulsierende Magnetfelder Längst hat auch die Schulmedizin erkannt, dass eine Rückbesinnung auf traditionelle Naturheilverfahren die wissenschaftlichen Erkenntnisse unserer Zeit nicht in Frage stellt, sondern bereichern kann. Denn so wenig es medizinische Wunder gibt, so wenig sollte man darauf verzichten, die Kräfte der Natur für die Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und Vitalität nutzbar zu machen. Die Magnetfeld-Resonanz-Therapie ist


14.09.2011

Wir leben Gesundheit, sie ist mehr wie Abwesenheit von Krankheit - sie ist Gleichgewicht.

Im Vordergrund steht die Vermeidung von Krankheiten - die Prophylaxe - nicht das rein beobachtende Erwarten des Eintritts einer Erkrankung. "Das Kind sollte nicht in den Brunnen fallen müssen um dann hochgelobt und unter wissenschftlicher Beachtung gerettet zu werden"... "Nicht der Einsatz von Stahl, Strahl und Chemie ist die grosse medizinische Errungenschaft, sondern deren Vermeidung unter Erhaltung der Gesundheit!"