GLP Creaton 2 - 4096

GLP Creaton 2 - 4096 von Siegenthaler Eventtechnik

Von: Siegenthaler Eventtechnik  18.01.2015
Keywords: Lichttechnik, Lichtshow, Lichtmischpult

Die Creation II - 4096 steuert bis zu 2048 Kanäle über DMX oder 8 ArtNet Universen. Die Konsole wird mit einer umfangreichen Geräte-Bibliothek und einem leistungsstarken Geräteeinrichtungs-Assistent, der das Hinzufügen und Patchen von Geräten zur Show einfach und effizient macht. Der integrierte Library-Editor macht es einfach, neue Geräte anzulegen oder bereits existierende Geräte zu ändern - auch während der Show. Die Creation II – 4096 ermöglicht es Ihnen auch, jederzeit Geräte in einer Show durch Geräte eines anderen Typs zu ersetzen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie ein bereits programmiertes Gerät durch ein anderes ersetzen müssen. Alle Software-Updates und Show-Backups können mit den eingebauten USB-Ports vorgenommen werden. Was die Hardware der Creation II – 4096 angeht, so basiert diese auf einem Lüfterlosen Industrie-PC Mainboard, welches mit einer Solid-State Disk läuft. Zusammen mit dem Lüfterlosen Netzteil, welches sich automatisch an die verschiedenen Spannungsverhältnisse anpasst, haben wir es geschafft, jegliche beweglichen mechanischen Teile in der Konsole zu eliminieren, was die Robustheit und Zuverlässigkeit der Konsole erheblich erhöht. In Kombination mit unserem embedded-Linux Betriebssystem (mit einer Bootzeit von gerade mal 42 Sekunden) bietet die Konsole maximale Stabilität und Zuverlässigkeit. Die Kombination umfangreicher Funktionen, des kompakten Hardware-Designs und dem günstigen am Markt orientierten Preises machen die Creation II - 4096 zu einer excellenten Wahl für alle Shows und Veranstaltungshallen mit bis zu 320 Geräten und einem Maximum von 2048 DMX Kanälen. Die Creation II – 4096 bietet vielseitige Funktionen, wenn man bedenkt wie kompakt sie ist. Eine dieser Funktionen sind die multifunktionellen Button-Panels, welche volle Flexibilität bieten, ohne in zusätzliche Hardware investieren zu müssen. Die Creation II – 4096 bietet vier dieser Panels. Jedes der Panels enthält 16 Speicherknöpfe sowie ein grafisches Statusdisplay. Die Funktion eines jeden Panels lässt sich jederzeit über die Kontrollsektion ändern. Sie können für jedes Panel bestimmen, ob es Geräte oder Gruppenselektion, Wiedergabe von Cuelisten oder Effekten, wählen von Presets oder Macro Playback ermöglicht. Diese einfachen Konfigurationsoptionen ermöglichen es, die Benutzeroberfläche zu jeder Zeit schnell an Ihre Bedürfnisse anzupassen. So können Sie die Panels zum Beispiel zum Programmieren mit Gruppen und Presets – und während der Show mit 64 Cuelisten belegen. Jede mögliche Konfiguration lässt sich binnen Sekunden einstellen. Die Fader der Konsole sind vom Benutzer ebenfalls frei zuweisbar. So können diese als Dimmer-Submaster für Geräte oder Gruppen, mit Cuelisten und Effekten, sowie Geschwindigkeitsreglern belegt werden. Presets bieten bei der Creation II – 4096 mehr Möglichkeiten als je zuvor. So können nicht mehr nur Geräte-Parameter wie Farben oder Positionen darin gespeichert werden. Die erweiterten Presets ermöglichen es unter anderem die Individuell eingestellten Zeiten mit zu speichern, um diese nachträglich jeder Zeit wieder laden zu können. Des Weiteren können Presets nun auch Effekte enthalten. Natürlich werden alle Cues, welche diese Presets benutzen automatisch mit geändert, sollten Sie das Preset ändern.

Keywords: Creation 2, Lichtmischpult, Lichtshow, Lichttechnik,

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Siegenthaler Eventtechnik

Party PA von Siegenthaler Eventtechnik Vorschau
11.04.2014

Party PA

Eine gute Veranstaltung braucht eine gute Show. Wir stellen für sie die passende Licht- und Tontechnik zusammen und kümmern uns


Electro Voice Tour X von Siegenthaler Eventtechnik Vorschau
10.10.2012

Electro Voice Tour X

Die Tour X Serie von EV ist einen flexible und hochwertige PA Anlage. Sie macht auf der Bühne einen sehr