professionelle 3D Printing Teile

professionelle 3D Printing Teile von 3D Prints

Von: 3D Prints  16.10.2014
Keywords: professionelle 3D Printing Teile

Rapid Prototyping Rapid Prototyping ist der Oberbegriff von unterschiedlichen Verfahren zur schnellen Herstellung von Musterbauteilen. Ausgangslage sind immer Konstruktionsdaten welche mittels einer 3D CAD Software gezeichnet wurden. Rapid-Prototyping-Techniken sind somit Fertigungsverfahren, die das Ziel haben, vorhandene CAD-Daten schnell in Werkstücke umzusetzen. Die für diese Verfahrensgruppe relevante Datenschnittstelle ist das STL-Format. Die unter dem Begriff des Rapid Prototyping bekannten Verfahren sind Urformverfahren, die das Werkstück schichtweise aufbauen. Zu den Verfahren ( Werkstoffe ) des Rapid Prototyping zählt man: Fused Deposition Modeling "FDM" ( ABS, PLA Polylactide ) Selektives Lasersintern "SLS" ( Thermoplaste: Polycarbonate, Polyamide, Polyvinylchlorid, Metalle, Keramiken ) Stereolithografie "STL oder SLA" ( flüssige Duromere oder Elastomere ) weiter Verfahren sind : Space Puzzle Molding "SPM" ( Spritzgiessen von Kunststoffen ) Contour Crafting "CC" ( Beton ) Elektronenstrahlschmelzen "EBM" ( Metalle ) Laminated Object Modelling "LOM" ( Papier, Kunststoffe, Keramik oder Aluminium ) Laser Engineered Net Shaping "LENS" ( Metalle ) Laserauftragschweissen ( Metalle ) Multi Jet Modeling "MJM" ( wachsartige Thermoplaste, UV-empfindliche Photopolymere Polyamidguss Polyamide ) Selektives Laserschmelzen "SLM" ( Metalle, Kunststoffe, Keramiken )

Keywords: professionelle 3D Printing Teile

Weitere Produkte und Dienstleistungen von 3D Prints

16.10.2014

3d scanning service

Vom Teil zur 3D Datei ! 3d scanning service und reverse engineering. Fragen Sie uns an.


3D Printing, Rapid Prototyping, additiv Manufacturing von 3D Prints Vorschau
14.10.2013

3D Printing, Rapid Prototyping, additiv Manufacturing

3D Printing, Rapid Prototyping, additiv Manufacturing: zuverlässig + schnell + optimal, fragen Sie uns JETZT an !