Perfluorkautschuk FFPM O-Ringe hergestellt in der Schweiz

Perfluorkautschuk FFPM O-Ringe hergestellt in der Schweiz von Johannsen AG

Von: Johannsen AG  05.05.2014
Keywords: Dichtungen

In spezifischen Anwendungsbereichen mit aggressiven Medien und hohen Temperaturen können die Standardelastomere wie NBR, Viton® oder EPDM nicht mehr standhalten. Perfluorelastomere sind Werkstoffe der Extraklasse, die extrem resistent sind gegenüber Säuren, Aminen, Basen, hochreinem entionisiertem Wasser, Dampf, Lösungs- und Reinigungsmitteln. Auch bei höheren Temperaturen bleibt die Dichtung aus diesem hervorragenden Werkstoff einsatzfähig, verlängert die Wartungsintervalle und erhöht die Sicherheit. Die hervorragenden Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit des Perfluorkautschuks FFPM ermöglicht den Einsatz als Dichtungsmaterial im Lebensmittelsektor, in den Branchen Pharma, Medizin, Chemie, Biotechnologie, in der chemischen Prozesstechnik sowie in der Luft- und Raumfahrt. Aggressive und korrosive Medien sowie CIP / SIP-Reinigungsmittel, aber auch Kühl-, Schmier- und Treibstoffe können diesem Dichtungswerkstoff wenig anhaben. Die Hauptursache für das vorzeitige Versagen von Dich-tungen liegt in der Quellung und Versprödung des Dich-tungsmaterials. Dank der Langzeitbeständigkeit des Per-fluorelastomers gegen die meist hoch aggressiven Chemikalien und hohen Temperaturen können die Wartungsintervalle verlängert und damit die Produktivität der Anlage gesteigert werden. Aus diesem Werkstoff werden vorwiegend O-Ringe gefer-tigt. Dafür steht bei Johannsen AG in Effretikon bei Zürich eine Vielzahl von Werkzeugformen in metrischen und zöllischen Dimensionen zur Verfügung, d.h. es werden keine Werkzeugkosten für diese Massreihen verrechnet. Im eigenen Werkzeugbau können aber auch Sonderabmessungen sehr schnell realisiert werden. Spezielle Kundenwünsche oder Ideen können wir in kun-denspezifische Formteile umsetzen. Die entsprechende Auslegung erfolgt im Hause und wird im eigenen Werk-zeugbau realisiert. In einem abgesonderten Raum mit spezieller Lüftung können wir die FFPM Teile unter Ge-währleistung höchster Ansprüche an Reinheit fertigen. Dadurch wird auch der weisse Perfluorwerkstoff immer in perfektem Zustand verarbeitet. Fragen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Keywords: Dichtungen

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von Johannsen AG

Scheibenfaltenbälge: die ideale Schutzvorrichtung von Johannsen AG Vorschau
26.05.2014

Scheibenfaltenbälge: die ideale Schutzvorrichtung

Die Schutzaufgabe eines Scheibenfaltenbalgs ist genauso wichtig wie das Funktionieren der Maschine. Der Scheibenfaltenbalg nimmt unter den Falten-bälgen eine besondere


27.11.2013

Johannsen AG bezieht am 1.1.2014 neue Räumlichkeiten in Effretikon

Diesen Schritt hat Johannsen im Rahmen der Optimierung ihrer Prozesse unternommen. Das Ziel ist die Verbesserung der Qualität der Produkte


Membranen für jede Anwendung von Johannsen AG Vorschau
02.07.2013

Membranen für jede Anwendung

Die Funktionen von Membranen sind vielfältig: von der Kraftumsetzung zur Regel- und Ventilfunktion, von der Umsetzung mechanischer Antriebskraft bis hin


Faltenbälge aus elastischem Molerit® von Johannsen AG Vorschau
10.06.2013

Faltenbälge aus elastischem Molerit®

Faltenbälge werden zum Schutz von Maschinen oder Betriebsvorrichtungen eingesetzt. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig, von Hydraulik- und Pneumatik-Zylindern über Gewinde- und Kugelrollspindeln bis hin zu Bearbeitungs- und Messmaschinen. Maschinenteile sollen auch vor Bearbeitungsspänen oder Sägemehl geschützt werden, damit die beweglichen Teile einwandfrei funktionieren. Im Tauchverfahren werden diese Faltenbälge aus einem thermoplastischen Kunststoff auf der Basis von PVC gefertigt.


22.11.2011

FFKM O-Ringe in höchster Qualität

Johannsen ist seit vielen Jahren spezialisiert auf die Herstellung von hochwertigen FFKM O-Ringen und Formteilen. Sehr erfahrene Mitarbeiter stellen